Aktivitätentage

Töpfern

Am Freitag verwandelten wir unseren Hort in eine Töpferwerkstätte. Die Ideen waren groß, aber so mancher Plan ließ sich nicht so leicht umsetzen. Doch mit Beharrlichkeit, Fantasie und Zusammenarbeit (viele Kinder unterstützten sich auch gegenseitig) entstanden viele tolle Figuren: Vögel, Mäuse, Häferln, Star Trek Figuren…. und sogar ein Modell von einer Wohnküche.

Es war ein Riesenspaß und die Kinder freuen sich schon, wenn sie ihre Figuren in ein paar Wochen getrocknet, gebrannt, fix fertig mit nach Hause nehmen können.

     

 

Aktionstag MAI

Die Mutter Gottes stand am Aktionstag im Mai im Vordergrund.
Mit viel Ausdauer und Liebe malten die Kinder Marienbilder und bastelten
einen Rahmen dazu. Einige Kinder stellten Blütenblätter aus Naturpapier
her, darin wurden selbstverfasste Bitt- und Dankesworte gesteckt.
Natürlich kam auch die Bewegung und das leibliche Wohl an diesem
Nachmittag nicht zu kurz.
Den Höhepunkt bildete eine Maiandacht in unserer Kirche, die wir
gemeinsam mit den Schwestern des Hauses und einigen Eltern feierten.

    

 

Weihnachtsworkshop

 

Für den Aktionstag waren heuer 4 Stationen geplant an denen 43 Kinder mit Begeisterung teilnahmen. Bei diesen Stationen hatten sie die Möglichkeit Windlichter zu verzieren, Geschichten zu hören und Kekse zu backen.

Die Kinder, welche auch an der Weihnachtsandacht teilnahmen, durften noch eine Fürbitte für die Weihnachtsandacht schreiben. Wie man auf den Bildern sehen kann haben bei den Stationen immer alle Kinder zusammengeholfen. Dank dem Teamwork der Kinder und der Betreuerinnen war es möglich, dass die meisten Kinder alle Stationen besuchen und Spaß haben konnten.

Danach gingen wir mit den selbstgebastelten Windlichtern zur Schulkapelle, wo wir gemeinsam mit den Eltern und den Schwestern eine kurze Andacht feierten.

Während dieser Andacht sangen wir viele schöne Lieder und die Kinder konnten ihre selbst verfassten Fürbitten vortragen.

Danach wurden alle von den Schwestern zu Tee und Keksen eingeladen. Bei dieser gemütlichen Atmosphäre konnten wir auch die selbstgemachten Kekse der Kinder essen.

Katharina Wicho

 

 

nach oben

Privathort Krems

Hoher Markt 1, 3500 Krems

Tel. 0664/85 31 468

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet