Syrischer Flüchtling

Besuch im Wahlpflichtfach Geschichte am 30. September 2015

mohamedMohamed Odema, ein syrischer Flüchtling, besuchte uns im Wahlpflichtfach Geschichte. Er ermöglichte uns einen Einblick in sein Leben und die Strapazen seiner mehrwöchigen Flucht, bei der er Zeuge tragischer Vorfälle wurde. So überlebten einige die Überfahrt von der Türkei nach Griechenland nicht. Über Skype hält er Kontakt zu seiner Familie, die er in Syrien zurücklassen musste. Er hofft, dass bald wieder Frieden in seinem Land einkehrt und er nach Syrien zurückkehren kann. Für uns SchülerInnen war es berührend, Mohameds persönliche Geschichte zu hören.
Marlene Denk, Sarah Hörmer