Exkursion auf den Wachtberg

Am 16.9.2014 machte die 6b in den ersten zwei Stunden eine Exkursion auf den Wachtberg, um ihn aus unmittelbarer foto6b1415Nähe zu betrachten. Trotz des extrem trüben Wetters hatten wir genug Elan zur Besteigung des Berges, um die Umweltfaktoren zu erforschen. Unterschiedlichste Stationen wie zum Beispiel die Lössschlucht oder das Wachtbergkreuz machten die Exkursion zu einem spannenden Erlebnis. Prof. Riha wurde nicht müde zusätzliche Rätsel zu stellen, deren Lösung sich ungefähr folgendermaßen liest: Das Klima ist sonnig aber windig, der geologische Untergrund besteht aus Gneis und Löss. Nun mussten die Schüler nur noch ein entsprechendes Protokoll mit ihren Ergebnissen verfassen.