Frau Ava-Preisträgerin

Frau Ava-Preisträgerin Ursula Wiegele zu Gast im Mary Ward PORG
Die diesjäavahrige Preisträgerin des Frau Ava Literaturpreises 2015, Ursula Wiegele, war am 23. April 2015 zu Gast im Mary Ward PORG. Sie las aus dem bereits erschienenen Roman „Cello, stromabwärts", danach gab sie einen kurzen Einblick in ihren eingereichten Text, der diesen Roman fortsetzen soll und den Titel „Schattendorn" trägt. In dem folgenden Gespräch zeigten die Schüler/innen reges Interesse an der Tätigkeit einer Autorin und es wurde auch klar, dass Schreiben beim jungen Publikum durchaus ein Thema ist.