Allergiepraktikum

Schüler/innen der 8c als Allergieforscher/innen

Praktikumstag zum Thema Gesundheit

Die Schüler/innen der 8. Ökoklasse erlebten am 9. Oktober 2012 einen spannenden Tag im Labor. Molekularbiologen des Christian Doppler Instituts für Allergiediagnostik und Therapie der Universität Salzburg funktionierten den Biologiesaal zum modernen Labor mit High-Tech-Equipment um, was Laborpraxis auf höchstem wissenschaftlichen Niveau ermöglichte.

Fluoreszenzmikroskopie:

Eigene Mundschleimhautzellen wurden so aufbereitet, dass sie mittels Fluoreszenz-mikroskop in attraktiven Fotos dargestellt werden konnten.

foto 1foto 2








Allergiediagnostik im Labor:

Den zweiten Themenschwerpunkt stellten Proteine und Allergien dar. Im praktischen Teil versetzten sich die Wissenschaftler in die Rolle von Patienten und schilderten ihre Beschwerden als Allergiker. Die Schüler/innen hatten als „Ärzteteams“ die Aufgabe, mittels gezielt ausgewählter Allergietests die Ursache für die Beschwerden der „Patienten“ herauszufinden.

Durch die anschaulichen Erklärungen von Dr. Michael Hauser und Dr. Michael Wallner lernten die Schüler/innen die Grundlagen der Allergiediagnostik kennen und die Rolle des Immunsystems bei der Entstehung und Entwicklung von Allergien verstehen.

foto 4

foto 6

foto 5

foto 3

 

 

nach oben

Privat-Oberstufenrealgymnasium Krems

Hoher Markt 1, 3500 Krems

Tel. 02732/82249 - 40

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Service | Links | Intranet