Exkursion auf den Kremser Wachtberg

Lehrausgang auf den Kremser Wachtberg

6bAm 16. September 2013 brach die 6b Klasse des Mary Ward Privat-ORG für zwei Unterrichtsstunden auf, um die Umweltfaktoren am Kremser Wachtberg zu bestimmen. Der Weg begann in der Wachtbergstraße und führte sie unter anderem über das Kreuz am Kreuzberg zur Schwarzalm. Die Gruppen der Klasse bekamen verschiedene Standorte zugeteilt und mussten anhand des gelernten Stoffes ihre klimatischen, geologischen und sonstige Bedingungen herausfinden.

Der Rückweg war gezeichnet von „tierischen“ Begegnungen wie zum Beispiel einer seltenen Gottesanbeterin und anderen Tieren, wie Feldhase und Maus.

Durch die fachkundigen Erklärungen von Herrn Dr. Prof. Riha war es für alle Schülerinnen und Schüler ein interessanter und informativer Lehrausgang.

Verena Gausterer, Hanna Pfingstner

6a

Die 6A-Klasse hat sich am Montag, dem 16.09.2013, auf den Weg zum Wachberg gemacht, um unter der Leitung von Ostr. Mag. Dr. Rudolf Riha die Beschaffenheit der Landschaft zu erkunden. Obwohl das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, haben wir trotzdem die verschiedenen Umweltfaktoren bestimmt und exakt protokolliert.


Michaela Aschauer und Bernhard Klug