Flugbetrieb auf der Terrasse

Im Rahmen des schulübergreifenden Kremser Klimaschulen-Projekts „Green City“ im Schuljahr 2016/17 gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 6B- und 7B-Klasse gemeinsam mit Mag. Waltraud Buchinger und Mag. Heinrich Schwertl Insektenhotels. Die besondere Herausforderung war, diese Nützlingsbehausungen in zwei Hälften eines alten Weinfasses zu integrieren. Diese Idee ist entstanden, weil ein Insektenhotel am Dach des Weinguts der Stadt Krems aufgestellt werden wird, das im Zuge des Projektes noch ein begrüntes Dach erhalten soll.  

Das zweite Hotel steht auf unserer Schulterrasse. Anfang März stellten die Schülerinnen und Schüler zufrieden fest, dass hier reger Flugbetrieb herrschte und Erdhummeln unsere Nisthilfe angenommen haben.

 

Die 7B-Klasse nahm sich im Rahmen des Ökologieunterrichtes auch der Pflege der Pflanzen an, die im Zuge des Projektes in Tröge gepflanzt wurden, damit sie in den nächsten Jahren die Ost-Fassade der Schule begrünen.

                                                                                                              Mag. Waltraud Buchinger

 

org insektenhotel hell klein

 

org sch bei der arbeit