Allgemein

Anmeldung


Grundsätzliches zur Anmeldung:

Sie können Ihr Kind zwei Jahre vor Beginn der Schulpflicht bereits voranmelden.

Für eine unverbindliche Voranmeldung bitte ich Sie um ein persönliches Gespräch in der Direktion.
Einen Termin können Sie telefonisch oder per Email mit mir vereinbaren.
Beim ersten Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind werden offene Fragen geklärt und die Daten Ihres Kindes aufgenommen.

Für das Schuljahr 2019  kann jetzt angemeldet werden!

Eine Fixplatzzusage erfolgt frühestens ein Jahr vor Schulbeginn und setzt die Schulreife voraus.

Zur Schulreifeüberprüfung lade ich Ihr Kind im Herbst vor Schulbeginn ein, falls die Schulreife gegeben ist, erhält Ihr Kind einen Fixplatz sowie eine Aufnahmebestätigung.

Geschwisterkinder haben bei uns Vorrang.

Da wir eine Privatschule sind, wird bei uns Schulgeld eingehoben.
Diese Beiträge  dienen der Erhaltung der Schule:  Einrichtung,  Energie, Reinigungs- und Verwaltungspersonal, Schulwarte,   etc.
Das Schulgeld wird in 12 Monatsraten eingehoben und beträgt im Schuljahr 2017/2018 89,20 Euro.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

 

Für die Aufnahme in eine VORSCHULKLASSE gibt es gesetzliche Verbindlichkeiten:

Wenn Ihr Kind BIS zum 31. August eines Jahres 6 Jahre alt wird, ist es SCHULPFLICHTIG mit darauffolgendem 1. September.

Weist es die Schulreife nicht auf, gibt es die Möglichkeit, eine Vorschulklasse zu besuchen.

An unserer Schule gibt es momentan keine Vorschulklasse.

Wenn Ihr Kind zwischen dem 1. September und dem 1. März des darauffolgenden Jahres 6 Jahre alt wird, MUSS es

- bei Antrag auf vorzeitige Aufnahme und Vorweisen eines schulärztlichen und schulpsychologischen Gutachtens-

in die erste Schulstufe aufgenommen werden. ( =Dispenskinder, weil sie die Erlaubnis erhalten - Dispens-, früher in die Schule zu beginnen.)

Diese Kinder von vornherein in die Vorschulklasse aufzunehmen ist nicht zulässig.

Sollten Sie Interesse an einer Vorschulklasse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf!

 

 

Elternverein der Schulen des Schulzentrums

Bei der heurigen Jahreshauptversammlung des Elternvereines wurde über die Vergabe der zur Verfügung stehenden Mittel beraten.

Außerdem wünschen wir uns viele Eltern, die bei Feiern und Festen mithelfen und so zu einer gelingenden Schulgemeinschaft beitragen!

Wer sich tatkräftig einbringen möchte, kann sich gerne beim Klassenelternvertreter oder der Klassenlehrerin melden.

Wir freuen uns auf viele helfende Hände!

Nächste wichtige Termine:

Zweites Schulforum am 18. April 2018 - Einladung folgt!

SCHULFEST am 9. Juni 2018

 Sie können das Protokoll der Jahreshauptversammlung nachlesen:

Protokoll Jahreshauptversammlung am 23. 10. 2017


AUFGABEN :

Die Interessen der Vereinsmitglieder an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schulen zu vertreten und die notwendige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schulen zu unterstützen.

LEISTUNGEN:

Abhaltung von Vorträgen bildender Art
Musikalische-, künstlerische und kulturelle Veranstaltungen
Schüleraufführungen
Sportveranstaltungen
Ausgestaltung der für Unterrichts- und Erziehungszwecke verfügbaren Einrichtungen der Schulen


RECHTE und PFLICHTEN:

Die Mitglieder des Elternvereins haben die Aufgaben des Elternvereins in jeder Weise zu fördern.
Die Mitglieder haben das Recht an allen Versammlungen und Veranstaltungen des Vereines mit beratender Stimme teilzunehmen.
Die Mitglieder haben das aktive und passive Wahlrecht.
Die Mitglieder sind zur pünktlichen Bezahlung des Mitgliedsbeitrages verpflichtet.


MITGLIEDSBEITRAG:

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird jährlich in der Hauptversammlung festgelegt.
Die Vereinsmitglieder haben den Mitgliedsbeitrag nur einmal je Schuljahr und Familie zu entrichten.

MITGLIEDSCHAFT:

Mitglieder des Elternvereines können nur Erziehungsberechtigte und Lehrer der Kinder sein, welche die Schulen besuchen bzw. an den Schulen unterrichten und den Mitgliedsbeitrag (VS, HS € 22.-; ORG € 27.-) einzahlen.

VEREINSJAHR:

Beginnt mit dem Tag der ordentlichen Hauptversammlung und endet mit dem Tag der nächsten ordentlichen Hauptversammlung.


    



 




     

Newsletter

Liebe Besucher unserer Homepage!

Da unsere Homepage immer topaktuell ist, und wir am Ende des Jahres einen Jahresbericht auflegen,

bitten wir um Verständnis, dass ab diesem Schuljahr keine Newsletter mehr erscheinen!

 

Newsletter Schuljahr 2014/2015

Nr. 3 - Frühlings- Newsletter

Nr. 2 -Advent- und Weihnachts-Newsletter

Nr. 1 - Newsletter September bis Dezember

 

Newsletter Schuljahr 2013/2014

Nr. 6 - Schuljahr 2013/2014....LESE-NEWS

Nr. 5 - Schuljahr 2013/2014

Nr. 4 -  Schuljahr 2013/2014

Nr. 3 - Schuljahr 2013/2014

Nr. 2 - Schuljahr 2013/2014

Nr. 1 - Schuljahr 2013/2014

 

Ältere Newsletter aus vergangenen Schuljahren finden Sie in unserem

Newsletter-Archiv 

 

nach oben

Privatvolksschule Krems

Hoher Markt 1, 3500 Krems

Tel. 02732/82249 - 31

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet