Leitbild

Wir sind eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht inmitten der Kremser Altstadt, die einen Bildungsweg vom Schuleintritt bis zur Reifeprüfung ermöglicht. An unserem Standort mit langer Tradition bieten wir eine Volksschule mit Hortbetreuung, eine Neue Mittelschule und ein Oberstufenrealgymnasium.

Wissensvermittlung und Wertevermittlung sind zentrale Anliegen. Diese sollen zu selbständiger, kritischer und verantwortungsbewusster Lebensführung befähigen. Eine familiäre Atmosphäre, an der alle Schulpartner mitwirken, zeichnet unsere Schule aus.

Es entspricht unserer Überzeugung, dass schulischer Erfolg nur durch ein ausgewogenes Verhältnis von Förderung und Forderung zu erreichen ist.  Daher legen wir großen Wert auf Disziplin, Höflichkeit und eigenverantwortliche Lernhaltung.

Unser Engagement stützt sich auf vier Säulen:

1. Stärken der jungen Persönlichkeit durch die Entwicklung von Sozial - und Selbstkompetenz sowie eigenverantwortliches Handeln und Offensein für Anderes und Neues

2. Ermöglichen einer umfassenden Bildung, um den Blick auf das Wesentliche zu erhalten und immer ein Ziel vor Augen zu haben

3. Bewusstmachen von christlichen Werten, wie Achtsames-Miteinander-Umgehen, Toleranz und Compassion- Solidarität mit Menschen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind

4. Offensein für Fragen des Glaubens und Ermutigung zu einem am Evangelium orientierten Leben

______________________________________________________________________________________________

Viele Leute achten es für gering, gewöhnliche Dinge zu tun.

Aber für uns gilt : Gewöhnliche Dinge gut tun.

Mary Ward