Förderkonzept

• Jedes Kind wird seinen Anlagen entsprechend wahrgenommen und durch eine Anzahl von Maßnahmen gefordert, gefördert und gestützt


• Verschiedene Aktivitäten im Rahmen der Gesunden Schule vermitteln den Kindern Eigenverantwortlichkeit und Erkennen des Stellenwerts der Gesundheit.


• Das Projekt "Gesunde Schule" wird für SchülerInnen und Eltern klassenübergreifend durchgeführt.


• In Mathematik und Deutsch gibt es für Kinder Förderung in Kleingruppen. Dieser Förderunterricht richtet sich nach dem aktuellen Bedarf.


• Projekttage im Sinne des sozialen Lernens zur Gemeinschaftsvertiefung und zum besseren Kennenlernen und Wahrnehmen des Anderen finden in der 3. oder 4. Klasse statt.