Aktuell

Schwimmunterricht einmal anders!

20190215 082707 kleinDie vom Skikurs zurückgebliebenen Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen durften diese Woche einen besonderen Schwimmunterricht genießen: Die Aufgabe war dieses Mal nicht nur schwimmen, sondern die Schülerinnen und Schüler sollten mit allen Schwimmnudeln und Schwimmbrettern ihr eigenes Floss bauen. Die besondere Herausforderung dabei war, dass alle Beteiligten darauf sitzen können sollten. Nach vielen Versuchen und unterschiedlichen Ansätzen musste Frau Professor Lammerhuber schließlich erkennen, dass diese Aufgabe praktisch unlösbar war, aber wie heißt es so schön: Der Wille zählt für´s Werk! Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß an dieser etwas anderen Schwimmstunde!

Mehr Fotos >>>

Schülerliga Volleyball: Sehr guter 3. Platz in der Region

Schülerligateam 2018 19Beim Regionalfinale der Schülerliga Volleyball konnten unsere Mädchen den hervorragenden 3. Platz in der Region erreichen und ließen 7 Mannschaften hinter sich. Besonders erfreulich ist hierbei zu erwähnen, dass unser Team im Final 4 die jüngsten Spielerinnen dabei hatte und wir uns daher in den nächsten Jahren noch steigern können. Unsere Kapitänin Jana Schneider aus der 3a leistete ausgezeichnete Arbeit und verteilte die Bälle sehr souverän an Saphira Hagmann (2a), Elina Schlinger (3c) und Vero Frosch (4a), die alle miteinander schöne Angriffe zeigten. Pia Neumeister (2c) verteitigte viele schwierige Bälle und Lea Gschnitzer (4a) machten den Gegnerinnen mit ihrem Service das Leben schwer. Auch die Wechselspielerinnen Lisa Mitterer (3a), Vicky Zeikus (3c) und Zlata Simegi (1a) konnten die Mannschaft immer wieder sehr gut unterstützen. Die Schülerliga Volleyball des Mary Ward Gymnasiums macht sich gerade einen Namen in der Volleyballszene und wir hoffen, dass wir in Zukunft noch von vielen Erfolgen berichten können!

Poldigeschichte für das Landesmuseum Niederösterreich

7S-xC7tx.jpg kleinAm Mittwoch, den 13.2.2019, hatten die Schüler/innen der Klasse 1C die Ehre mit Kinder- und Jugendbuchautor Christoph Mauz gemeinsam eine Geschichte mitzugestalten. Dabei geht es um eine Eule namens Poldi, die als Wächter für das Landesmuseum arbeitet und so einiges erlebt. Die Schüler/innen kreierten außerdem ein eigenes Musikstück zu dieser Geschichte, welches Herr Mauz mit der E-Gitarre begleitete.

Das Ergebnis wird am 31.3.2019 um 14.30 Uhr im Landesmuseum präsentiert, wir freuen uns über eine Vielzahl an Besuchern und bedanken uns herzlichst für diesen gelungenen Workshop!

¡Viva la música!

20181205 125317 klein

Weitere Fotos >>>

Im Wahlpflichtfach Spanisch vertiefend bei Frau Prof. Heindl widmeten wir uns dem Thema „música“. Von Flamencomusik bis zu spanischem Pop / Rock lernten wir verschiedene Interpreten kennen und kamen auch in den Genuss von lateinamerikanischen Rhythmen. Im Laufe der Zeit entstand die Idee, doch einen eigenen Song zu schreiben und die Musik dazu zu komponieren.
Gesagt- getan! Mit der Unterstützung von Marlene Weiser, einer Musikerin und Songschreiberin, entstand das Lied „La salida del sol“. Beflügelt wagten wir uns an ein eigenes Lied heran. Kathi Stoiber schrieb den Text für das Lied „Bajo las estrellas“ und komponierte ebenfalls die Musik. ¡Qué talento!
Patricia und Esther unterstützten das Lied mit ihren Violinen und der Rest der Gruppe mit ihren Stimmen. Die beiden Lieder handeln von der Liebe, die alles trägt, von der Liebe zueinander, zum Leben!

¡Viva la música! - ¡Viva el amor!
Viel Spaß beim Reinhören!

Bajo las estrellas

La salida del sol

Die Wahlpflichtfachgruppe Spanisch vertiefend 6.Klasse

Hier geht´s zur Spanischseite >>>

Schülerliga Volleyball: Das Regionalfinale kann kommen!

20190131 113459 kleinUnsere Schülerligamädls Volleyball haben sich am Donnerstag, 31. Jänner 2019, sensationell für das Regionalfinale qualifiziert. Mit zwei klaren Siegen gegen die NMS Wagram St. Pölten und die Sporthauptschule Wölbling sicherten sich die Mary Ward Mädchen einen Platz im Finalfour Mitte Februar. Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz und zeigten ihr Können. Jana Schneider (3a) und Lea Gschnitzer (4a) verteilten die Bälle so souverän, dass Saphira Hagmann (2a), Elina Schlinger (3c) und Veronika Frosch (4a) mit tollen Angirffen glänzen konnten. Pia Neumeister (2c) setzte die Gegnerinnen mit ihrem starken Service unter Druck und Vicky Zeikus (3c), Zlata Simegi (1a) und Lisa Mitterer (3a) kämpften beherzt in der Verteidigung. Insgesamt waren beide Spiele eine sehr gute Mannschaftsleistung, wodurch alle mit großer Motivation in die nächste Runde gehen.

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | DatenschutzLinks | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!