„Die Liebe überwindet alle Grenzen. Lass uns Romeo und Julia sein!“

Das Wiener Klassenzimmertheater unter der Leitung von Dana Csapo ist mit einer Adaption von Shakespeares Klassiker „Romeo und Julia“  in die 4C gekommen: Romeo und Julia hassen sich und weil erst vor kurzem ihr Streit in der Schule eskaliert ist, hat sich der Schulleiter etwas Besonderes für die beiden Jugendlichen ausgedacht: Ein Projekt zum Thema Diskriminierung und Liebe. Romeo und Julia streiten, kämpfen und kommen sich dabei auch näher, verlieben sich oder auch nicht!

Mitgelitten, mitgeliebt, mitgefühlt haben dabei die SchülerInnen der 4C. Mit der Frage, ob Liebe wirklich Grenzen und Gegensätze überwinden kann, begann eine Diskussion, welche die Schülerinnen und ihre Deutschprofessorin Michaela Krenn noch lange nach Unterrichtsende beschäftigte.

MK

klassenzimmertheater

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!