1. Platz beim Fremdsprachenwettbewerb NÖ in der Kategorie „Spanisch“

Am 8. März haben die beiden Schüler der 8 a, Johannes Badinger (2.v.l.) und Mattias Parisi (3.v.l) in Begleitung vom Professor Zamarro (4.v.l) am Redewettbewerb des Bundeslandes Niederösterreich, in der Kategorie Spanisch,  teilgenommen. Beide Schüler waren, auch dank der angebotenen Vorbereitungsstunden, erfolgreich. Mattias Parisi müsste im Finale eine freie Rede zum Thema „Trabajo y perspectivas para el futuro“, d.h., Arbeit und Zukunftsaussichten halten, welche die Jury durchwegs begeisterte. Er wurde damit mit dem ersten Platz belohnt. Wir gratulieren den Schülern herzlich und wünschen Mattias Parisi beim österreichweiten Wettbewerb „Sprachmania“ am 20 und 21 April noch viel Erfolg.

Foto Sprachwettbewerb Spanisch klein Sprachwettbewerb Spanisch 2017