Erstes Dodgeballturnier der Unterstufe - voller Erfolg

Die Sportlehrer unserer Schule organisierten am Krampustag erstmals ein Dodgeballturnier für alle Unterstufenklassen. Dodgeball ist ein Ballsport, bei dem die Spieler die gegnerischen Spieler abschießen, den Bällen ausweichen oder diese fangen sollen. Es erinnert stark an das hierzulande bekannte “Völkerball”, mit den großen Unterschieden: Mehr Bälle, weniger Spieler, mehr Action, mehr Adrenalin, mehr Spaß, schneller, dynamischer, spannender! Jede Klasse musste 3 Teams nennen, wobei jede Schülerin und jeder Schüler zumindest in einem Team vertreten sein musste. Ziel war es, dadurch die Klassengemeinschaft zu fördern und durch den sportlichen Wettkampf zu stärken. Am Wettkampftag waren alle hochmotiviert und wollten sich den Jahrgangssieg holen. Erfolgreich waren schlussendlich die 1a, die 2b, die 3a und die 4a, wobei in allen Jahrgängen der Sieg heiß umkämpft war und sich keine Klasse wirklich klar absetzen konnte. Diese Form des Wettkampfes, wo wirklich alle SchülerInnen ihren Beitrag für die Klassengemeinschaft leisten, hat allen Beteiligten sehr gut gefallen.

 Dodgeball 2017

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!