Un viaje a Colombia - Einblicke in die Welt Kolumbiens

1.Bild klein

Am sechsten November besuchte uns die gebürtige Kolumbianerin Ingrid Gissella Zambrano im Spanischunterricht und erzählte von der bunten Vielfalt ihres Heimatlandes. Wir lernten Neues über Kolumbiens Tier- und Pflanzenwelt, über seine Geschichte und natürlich über die multikulturelle kolumbianische Gesellschaft. Diese wurde durch verschiedenste indigene und afroamerikanische Einflüsse geprägt. Die Vermischung verschiedenster Rhythmen zeigt sich beispielsweise im typischen Tanz La Cumbia. Neben den historischen und kulturellen Aspekten stellte Gissella auch typische kolumbianische Gerichte vor. Dabei überraschte sie uns mit Arepas, kleinen Maisfladen, die wir verkosten durften. ¡Qué chévere!
Wir bedanken uns für den Besuch von Gissella und ihre spannende Präsentation. ¡Muchísimas gracias por tu visita!

Mehr Bilder >>>