Sophie Scholl – ein Klassenzimmerstück für unsere 4. Klassen

IMG 6478 kleinAm 13.12. gingen die 4. Klassen nicht ins Theater. Das Theater kam zu uns, in den Raum der 4b. Die Tische wurden zur Seite geschoben und die Stühle im U-Format angeordnet. Die Schauspielerin, Bettina Kerl, die das Stück im Alleingang spielte, war also fast greifbar. Behandelt wurden das Leben und Sterben der historischen Sophie Scholl. Jedoch hat sich die Autorin des Stücks, Rike Reiniger, eine weitere Sophie Scholl ausgedacht - eine, die heute lebt und mit der historischen nichts zu tun, das glaubt sie zumindest. Beide Geschichten wurden grandios dargestellt. Themen wie Mut, Glück und Zivilcourage kamen vor und wurden in einem anschließenden Workshop noch einmal aufgegriffen. Unsere SchülerInnen hatten zudem nach dem Stück die Gelegenheit, der Schauspielerin und der Regisseurin (Jana Vetten, die mitgekommen war) Fragen zu stellen. Die Diskussion hat gezeigt, wie bewegend das Stück war und wieviel Redebedarf diese Themen heute noch verlangen.

„Jetzt werde ich etwas tun.“ Sophie Scholl

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | DatenschutzLinks | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!