Sport 2016/17

Bilder von der Sommersportwoche 2017

Zur Fotogalerie

Hier gibt es einen Film.

Sensationeller Erfolg bei den Landesmeisterschaften Schwimmen

Am Freitag den 19. Mai 2017 erreichte unsere Rettungsschwimmstaffel der 13 - 14 jährigen Mädchen bei den Landesmeisterschaften für Schulen in der Südstadt den sensationellen 3. Platz und gewannen erstmals eine Medaille. Sie absolvierten dabei eine 8 mal 50m Freistilstaffel und 8 mal 50m Rettungsstaffel in 10 min 31 sec und waren somit schneller als viele Sportschwerpunktschulen und dies mit nur einer einzigen Vereinsschwimmerin.

Auch die jüngeren Mädchen (10 - 12 Jahre) kamen auf den ausgezeichneten 5. Gesamtrang. Der Betreuer  Mag. Manfred Reiter war sehr stolz auf diese Leistungen.

img 1021

Weiterlesen: Sensationeller Erfolg bei den Landesmeisterschaften Schwimmen

Wintersportwoche der zweiten Klassen in Saalbach

unadjustednonraw thumb 2400

An einem verregneten und kalten 19. März starteten die zweiten Klassen in Begleitung von sechs LehrerInnen mit dem Bus in Richtung Saalbach Hinterglemm. Nach vier Stunden Busfahrt kamen wir im Bundesschullandheim Saalbach an. Zuerst verstauten wir die Schi im Schikeller, danach räumten wir unser Gepäck in die gemütlichen Zimmer. Wir alle freuten uns auf eine abwechslungsreiche und spannende Zeit.
Die Schi- und Snowboardfahrer hatten jede Menge Spaß auf den Pisten und auch der Alternativgruppe wurde mit Langlaufen, Eislaufen, dem Besuch einer Therme, Bogenschießen und Schneeschuhwandern nicht langweilig. Obwohl wir im Bundesschullandheim Saalbach bestens versorgt wurden, durften wir an einem Nachmittag im Supermarkt einkaufen. Mit Snowtubing, einem Staffellauf und einem Völkerballturnier wurden die Abende gestaltet. Außerdem wurden wir über Lawinen und die zehn Pistenregeln informiert und der Leiter unserer Unterkunft stellte sich uns vor. Natürlich durfte auch der bunte Abend mit Disco, kleinen Vorführungen von SchülerInnen und zwei Filmchen zur Erinnerung an die Höhepunkte der Woche nicht fehlen.

Am Freitag hieß es dann auch leider schon wieder ab nach Hause. Zum Glück konnten alle Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen ohne Knochenbrüche oder andere Verletzungen „zurückgegeben“ werden.

Mona Gregorites, 2a

Fotogalerie

bildschirmfoto 2017-03-30 um 19.11.31

Ein Film von Vinzent Dorner

Schulsportgütesiegel in Silber

Der Sportunterricht unserer Schule erhielt eine besondere Auszeichnung: das Gütesiegel in Silber.

Bewertet wird bei diesem Qualitätskriterium des Landes NÖ zum Beispiel, wie viele Stunden Sport angeboten werden (auch zusätzlich in Form von Unverbindlichen Übungen), ob dafür geprüfte Lehrer unterrichten, welche Sporthallen und –geräte zur Verfügung stehen, ob Projektwochen mit sportlichem Schwerpunkt stattfinden und an welchen Wettkämpfen teilgenommen wird.

Im Rahmen einer Feier in Biedermannsdorf durfte Herr Prof. Reiter das Sportgütesiegel aus den Händen von Frau Landesrätin Bohuslav, Herrn Landesschulratspräsidenten Heuras und Fachinspektor Angerer in Empfang nehmen.

Dr. Ulrike Pfiel

schulsportgutesiegel

Rookie Cup Volleyball 2017

Am 28.März nahmen drei Schülerinnen der 1. und 2. Klassen am Rookie Cup teil. Veronika Frosch (2a), Elina Schlinger (1c) und Lea Gschnitzer (2a) haben, in Begleitung von Frau Professor Lammerhuber, beim Volleyballtunier an diesem Tag den 6. Platz erreicht.
Es spielten immer drei Spieler pro Mannschaft. Pro Schule durften zwei Teams antreten. Wir, die Spielerinnen des Mary Ward Gymnasiums haben gegen sieben Mannschaften und vier Schulen gespielt.
Es gab zwei Felder auf denen jeweils zwei Mannschaften gegeneinander antraten. Pro Spiel gab es zwei Sätze mit jeweils 21 Punkten. Die Finalen Runden wurden nur noch bis 15 Punkte pro Satz gespielt. Das erste Spiel das wir gespielt haben, gewannen wir gegen Wagram Team 2. Auch wenn wir die restlichen Spiele verloren haben, hatten wir viel Spaß und vor allem haben wir eine Menge dazu gelernt. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Professor Lammerhuber, die es uns ermöglicht hat, teilzunehmen und uns jeden Dienstag in der 8. und 9. Stunde trainiert.

Lea Gschnitzer

 Rookie Cup 2017 klein

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | DatenschutzLinks | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!