Gemeinschaft 2011/12

Die nasse Woche in Graz - Projektwoche der 4c

Wir schrieben den 21.5.2012. Die 4c traf um 8:00 morgens in der großen Bahnhofshalle in St.Pölten ein. Nach einer kurzen Ansprache von Prof. Meysel und Prof. Heindl und einem dramatischen Abschied von den Eltern begann die Zugreise nach Wien. Nach einigen Umstiegen kam die erschöpfte Belegschaft endlich in der steirischen Hauptstadt an.

Weiterlesen: Die nasse Woche in Graz - Projektwoche der 4c

Projekttage der Klasse 4a im Ausseerland

dscn5998kleinVom 29. Mai bis 1. Juni 2012 erkundeten wir, die Schülerinnen und Schüler der 4a, das Ausseerland. Der Mittelpunkt Österreichs bezaubert Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Gibt es doch viel zu unternehmen und zu entdecken. Die 3-Seen-Tour (Grundlsee-Toplitzsee-Kammersee) war ein Erlebnis, auch der Krippenstein mit der spektakulären Aussichtsplattform „Five Fingers“, ein besonderes Highlight ist die Eishöhle auf der Schönbergalm. Nachdem Hallstatt in China derzeit maßstabgetreu nachgebaut wird, mussten wir natürlich dem österreichischen Hallstatt einen Besuch abstatten.

Weiterlesen: Projekttage der Klasse 4a im Ausseerland

6. Mary Ward Wanderung

imgp0056

Eine Gruppe motivierter Wanderer und Radfahrer bestehend aus Eltern, Lehrern und Schülern aus  Volksschule, Hauptschule, Gymnasium und ORG startet zur 6. Mary Ward- Wanderung vom Merkurparkplatz  St. Pölten zum Stift Herzogenburg am 29. April 2012 um 9:30.

Diejenigen, die die 12 Kilometer lange Strecke mit dem Rad zurücklegten, hatten den Vorteil des Fahrtwindes an diesem heißen Tag.

Die Gruppe, die den Weg entlang des rechten Traisenufers zu Fuß bewältigte, kam bei der Temperatur von 30°C ganz schön ins Schwitzen. Doch es herrschte gute Laune und bei angeregten Gesprächen verflog die Zeit im Nu. Bald sahen wir auch schon die Turmspitze des Stifts und erreichten um 12:15 das Ziel.

Vor der Kirche wurden alle von Propst Fürnsinn herzlich begrüßt.  Frau OStR. Mag. Anneliese Kleinbauer hat wie jedes Jahr auch heuer wieder die Messe mit Liedern und Texten gestaltet. An der Orgel begleitete uns diesmal Frau Lusser. Als Ministrant stellte sich Beni Mayr zur Verfügung. Frau Mag. Martina Astelbauer  war als Fotografin unterwegs.

Da es heuer kein gemeinsames Mittagessen in den Räumlichkeiten des Stifts gab,  löste sich die Gruppe nach der Messe auf.

Ich danke allen, die an der Organisation dieser 6. Mary Ward Wanderung beteiligt waren,  für ihr Engagement.

Mag. Elisabeth Schuh
Obfrau

 

Für weitere Bilder bitte die Fotogalerie besuchen.

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!