Sportausflug nach Asten am Ausee - Mary Ward Schulen St. Pölten - Privatgymnasium und Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Sportausflug nach Asten am Ausee

p9170013

Schon lange hatten wir Buben der 5. Klassen auf diesen Tag, Montag den 17. September 2012, gewartet. Es stand nämlich eine Exkursion nach Asten am Ausee an, wo wir faszinierenden Wassersport wie Wakeboarden, Kneeboarden und Wasserschi fahren betreiben werden. Geleitet wurde dieser Sportausflug von Prof. Manfred Heindl und Prof. Manfred Reiter. Dies war jedoch nicht ein ganztägiger Ausflug, weshalb wir uns Schüler zuerst noch durch die Unterrichtsfächer quälen mussten. Um 13:10 war es schließlich soweit. Wir Burschen der 5. Klassen stiegen voller Begeisterung, was uns dort wohl erwarten wird, in einen organisierten Bus ein, der uns nach Asten am Ausee bringen sollte.

Schon während der Fahrt hatten wir Schüler, aber auch die Lehrer, sehr viel Spaß und nach einer ca. 11/2 stündigen Fahrt hatten wir schließlich unser Ziel erreicht. Hastig verließen alle den Bus und gingen zum Wakeboard - Lift. Dort zog sich jeder seine Badehose an und anschließend musste man noch sein Schwimmkönnen beweisen. Danach rüsteten wir uns alle mit Neopren - Anzügen und Schwimmwesten aus. Daraufhin schnappte sich jeder so schnell er konnte ein Kneeboard und ging an den Start. Die ersten Versuche waren gar nicht so schlecht, wie es sich unsere Lehrer erwartet hatten und schon nach wenigen Versuchen drehten die ersten Jungs ihre Runden. Wer Kneeboarden schon beherrschte, durfte dann zu den Wasserschi bzw. Wakeboards greifen. Das Wetter war außerdem von unseren Professoren sehr gut ausgesucht, denn es herrschte strahlender Sonnenschein und deshalb war es, obwohl es schon Mitte September war, noch ziemlich warm, sodass man die Neopren - Anzüge, die vor Kälte schützen, gar nicht gebraucht hätte. Mit ca. 30 km/h flitzte jeder übers Wasser, wovon auch einige großartige Fotos gemacht wurden. Bei diesem Sport, der für viele von uns neu war, wurde niemandem langweilig. Nach ein paar Stunden, als fast jedem schon die Hände weh taten, bestellten sich noch Viele von uns vor der Abreise eine Pizza als Stärkung. Es wurde noch viel geplaudert und gelacht, bis es schließlich Zeit war "Auf Wiedersehen" zu sagen. Der Busfahrer brachte uns alle wieder heil nach St. Pölten zurück und damit war der Sportausflug zu Ende. Folgen des Wassersports spürten einige in Form von Muskelkater am nächsten Tag, doch es war eindeutig eine großartig gelungene Aktion unserer Turnlehrer und deshalb freuen sich die Burschen der 5. Klassen schon auf die nächste Exkursion!

p9170014

p9170015

  p9170016

 

 

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | DatenschutzLinks | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!