Bezirks-Redewettbewerb – Drei Siegerinnen, ein zweiter Platz!

In beinahe familiärem Rahmen wurden die SiegerInnen des diesjährigen Bezirks-Redewettbewerbs am 14.2.2014 im St. Pöltner Landhaus ermittelt. Von nur drei teilnehmenden Schulen dominierte unser Mary-Ward Gymnasium St. Pölten klar:

Theresa Mossgöller (6a) musste sich bei ihrer klassischen Rede über Asyl-Suchende als Sechstklässlerin nur gegenüber einem älteren Schüler aus Melk geschlagen geben. Ihr zweiter Platz lässt jedoch für die kommenden Jahre hoffen!

Beate Schusta (7b) stellte als Spontanrednerin zum Thema: „Verdrängen online-Bestellungen herkömmliche Geschäfte?“ ihr Talent unter Beweis und siegte in dieser Kategorie.

Lena Kirchknopf und Slavica Zdravac (beide 6a) beeindruckten Jury und ZuhörerInnen mit ihrem Sprachrohrbeitrag: „E-Mail an Mr. President“ tief und werden während der Osterferien am 24.4.2014 unsere Schule beim Niederösterreichischen Landes-Redewettbewerb vertreten. Dafür halten wir natürlich ganz fest die Daumen!

Dr. Martina Meysel

gpa 9036

gpa 9046

gpa 9056