Ein Tag als Steinzeit-Mensch

Das Urgeschichte-Museum in Asparn/Zaya besuchten die 2. Klassen gemeinsam mit ihren Geschichte-Professoren und Klassenvorständen (Gruber, Reichel, Pfiel und Völk) am Donnerstag, dem 9.10.2014.

Der Vormittag war einem Rundgang durch das Museum im Schloss gewidmet, danach erhielten wir eine Führung durch das Freigelände, wo mehrere Rekonstruktionen urgeschichtlicher Behausungen zu besichtigen waren.

Danach kam der eigentliche Höhepunkt des Tages: Die Jugendlichen durften sich für ein Workshop-Thema entscheiden und stellten mit steinzeitlichen Materialien und Werkzeugen Gegenstände des täglichen Gebrauchs her, die bereits in der Urgeschichte bekannt waren. So entstanden Steinzeit-Taschenmesser, Töpferwaren, gewebte Bänder, Kupferschmuck und gebackenes Brot. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer dabei und sichtlich stolz auf ihre Kunstwerke.

So konnten wir für einen Tag nachempfinden, wie unsere frühesten Vorfahren lebten.

 

Dr. Ulrike Pfiel

foto-1

foto-2

foto-3

foto-4

foto-5

foto-6

foto-7

foto-8

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | DatenschutzLinks | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!