Русская Вена - Russkaja Vena – Russisches Wien

Von einigen „Russen“ unterstützt, machte sich am 3.12.2015 die BE-Gruppe von Prof. Kallinger auf, um das russische Wien zu entdecken. Der erste Stopp war eine Ausstellung im Kunstforum Wien, die sich Künstlerpaaren der russischen Avantgarde widmete. Dabei betätigten sich die Schülerinnen und Schüler selbst als Künstler und dekonstruierten abstrakte Kunstwerke.

Weiter ging es im russischen Restaurant Stolichniy, in dem uns der Chef persönlich typisch russische Spezialitäten wie Borschtsch, Wareniki und Kascha kredenzte. Было вкусно, allen hat es geschmeckt und so waren wir gestärkt für unseren nächsten Programmpunkt: die Kunsthalle Wien.

Werke internationaler Künstler, die sich mit verschiedenen Facetten des politischen Populismus beschäftigten, berührten und provozierten all unsere Sinne. Der Abschluss fand am Christkindlmarkt statt. Dieser war allerdings keineswegs russisch.

MMag. Irene Kimberger

M

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!