Arbeitskreis Soziales – WIR FÜR ANDERE

Flohmarkt für den guten Zweck - 17. Juni 2017

Ein erklärtes Ziel unserer Schule lautet, unsere Schüler/innen zu Menschen mit einem gut ausgeprägten sozialen Gewissen zu erziehen.

Zu diesem Zweck werden in regelmäßigen Abständen Sozialprojekte durchgeführt, die vom Arbeitskreis Soziales organisiert und geleitet werden. Er setzt sich aus einigen Lehrer/innen und der Schulleiterin zusammen. In die Projekte werden sämtliche Schulpartner (Schüler/innen, Eltern, Elternverein, Förderverein,…) eingebunden.

 

Folgende Unternehmungen mit sozialem Hintergrund finden an unserer Schule regelmäßig statt:

 

1. Arbeitstag:

Alle drei Jahre arbeiten die Oberstufen-Schüler/innen des Mary Ward PGyms & ORG in Betrieben in und um St. Pölten für Kinder in Not.

Ihre Arbeitsleistung wird durch die Firmen in Form einer Spende abgegolten. Damit konnten soziale Projekte im In- und Ausland unterstützt werden (z.B. Sterntalerhof, Mädchenschule in Pakistan, …).

 

2. Nachhilfebörse:

Schüler/innen der Oberstufe geben Nachhilfe in den Schularbeitsfächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Latein, Spanisch, Griechisch und Französisch. Dafür müssen die Schüler/innen eine Prüfung ablegen; sie sind somit offiziell berechtigt, an unserer Schule Nachhilfe-unterricht zu geben. Die Kosten für eine Stunde betragen € 12,--. Welche Schüler/innen in welchen Fächern Nachhilfe erteilen und wie man sie erreichen kann, entnehmen interessierte Schüler/innen oder Eltern einer Anschlagtafel in der Schule oder der Schul-Homepage.

 

3. Weihnachtspackerl-Aktion:

Ursprünglich über Vermittlung der Caritas erhalten wir seit einigen Jahren Briefe an das Christkind von Kindern des Kinderheimes in Stiefern. Alle Klassen beteiligen sich an diesem Sozialprojekt und übernehmen jeweils ein Geschenk, für das sie die finanziellen Mittel aufbringen und es nach dem Kauf liebevoll verpacken.

Einige Schüler/innen dürfen die Geschenke übergeben. Beim gemeinsamen Spielen wird der persönliche Kontakt zwischen unseren Schüler/innen und den beschenkten Kindern sehr rasch hergestellt.

 

4. Laufwunder:

Unsere Schule macht alle zwei Jahre bei dieser Aktion der youngCaritas mit. Beim LaufWunder engagieren sich Schulen für verschiedene Caritasprojekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen.

Im Vorfeld erhalten die Schüler/innen Sponsorenlisten und Projektbeschreibungen, mit denen sie Verwandte, Freunde und lokale Betriebe aufsuchen, um sie als Laufsponsoren zu gewinnen. Die Sponsoren haben die Möglichkeit, einen bestimmten Betrag für jeden gelaufenen Kilometer oder einen Pauschalbetrag zu spenden. Mit der Anzahl der Sponsoren und der Höhe ihrer Beiträge steigt der Wert jedes gelaufenen Kilometers.

 

 

Auszeichnungen für unsere Projekte:

  • Fairness Award des Unterrichtsministeriums
  • Leopold des Landes NÖ

 

nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!