Bibliothek

"Ich habe mir das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt."

Jorge Luis Borges

 

Wir laden recht herzlich zum Schmökern auf unserer Seite ein. Viel Interessantes über die Bibliothek gibt es hier zu entdecken. Neuankäufe, Buch- und Filmempfehlungen sollen Lust aufs Lesen und die Auseinandersetzung mit Medien machen.

Unser Bibliotheksteam

Die Schulbibliothek wird im heurigen Schuljahr von Mag. Marie Aigner, Mag. Caroline Gwiss und Mag. Michaela Krenn betreut.

Prof. Krenns Interesse liegt besonders bei den Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur und der Beratung für Referate. Des Weiteren systematisiert und katalogisiert sie die neuen Bücher. Das Bibliotheksprogramm „Littera“ pflegt und wartet Prof. Aigner. Außerdem ist sie ein Profi im Eintreiben von schon längst fälligen Medien. Prof. Gwiss´ Hauptaugenmerk richtet sich auf das Ordnunghalten in der Bibliothek.

Oeffnungszeiten Bibliothek 18-19

Allgemeines

Unsere Schulbibliothek befindet sich im 4. Stock. SchülerInnen der Oberstufe haben im Rahmen des BE-Unterrichts Türen und Fensterläden geschmackvoll bemalt.

biblio1

Ungefähr 11.000 Medien – fremdsprachige Zeitschriften, Fachmagazine, Jugendbücher, deutsche und fremdsprachige Literatur, Graphic Novels, Sachbücher, Fachbücher, Nachschlagewerke aller Art, zahlreiche DVDs und vieles mehr stehen in Freihandaufstellung zur Verfügung.

Die Bibliothek ist auch ein angenehmer Lern- und Aufenthaltsort, um Hausübungen und Referate zu schreiben, Recherchen durchzuführen oder sich bei genussvoller Lektüre zu entspannen.

biblio2

Hinweise für Entlehnungen

 Brandneu!

Beim Stiegenaufgang zur Bibliothek hängt links eine liebevoll gezimmerte „Wunschbox“. Im letzten Schuljahr hat Frau Prof. Julia Schoder gemeinsam mit ihren SchülerInnen dieses Werkstück kreiert. Es dienst dazu, die Bücherwünsche unserer Jugendlichen zu erfahren.

bibliowunschboxweb

Vorausschauend:

Am Freitag, den 22. Dezember findet zum zweiten Mal unser Lesefrühstück in allen Klassen statt. Die erste Unterrichtsstunde wird zum gemütlichen Schmökern und Lesen von allen LehrerInnen & SchülerInnen genutzt. Frische Kipferl dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen!