ECDL

Das Fach ECDL (European Computer Driving Licence) ist ein 2-stündiger Freigegenstand und wird in der 3. und 4. Klasse angeboten.

Das Bundesministerium für Bildung setzt zahlreiche Maßnahmen und Schwerpunkte im Bereich der Medienbildung. Grundlegendes wird im „Grundsatzerlass Medienerziehung" zusammengefasst: Dabei wird besonders betont, dass die digitale Bildung in allen Schulformen Beachtung finden soll.

Seit 1997 gibt es den ECDL® der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) in Österreich, um Schülerinnen und Schülern Computerwissen näherzubringen. Das standardisierte und europaweit anerkannte Zertifikat fördert die Vergleichbarkeit von Computer-Kenntnissen und die berufliche Mobilität.

Seit 1998 bietet die it in der Bildung GmbH über den Verein zur "Förderung des ECDL an Schulen und in der öffentlichen Verwaltung" den Europäischen Computer Führerschein (ECDL) erfolgreich an.

Unsere Schule ist ein anerkanntes ECDL Testcenter.

So können unsere SchülerInnen in zwei Unterrichtsjahren sieben Module des ECDL Standard absolvieren.

Diese sind:

  • Computer Grundlagen (Windows 10)
  • Online Grundlagen
  • Textverarbeitung (Word 2016)
  • Tabellenkalkulation (Exel 2016)
  • IT Security
  • Präsentation (Power Point 2016)
  • Online Zusammenarbeit

Wer diese 7 Module positiv absolviert hat, bekommt den Europäischen Computer Führerschein im Scheckkartenformat ausgestellt.

Im Schuljahr 2016/17 beträgt der Preis für alle Module und die Skills Card 149.- €, das ist unvergleichlich billiger im Vergleich zu öffentlichen Anbietern. 

Auf einer eLearning Plattform können alle Module auch daheim geübt werden. Im Unterricht gibt es vor den Prüfungen jeweils „Diagnoseprüfungen“, die die Prüfungssituation simulieren und aufzeigen, wie weit der Stand des Wissens und der Anwendungskenntnisse fortgeschritten ist.

Wenn die Prüfung mit mindestens 75% positiv absolvierten Prüfungsfragen abgeschlossen ist, dann gibt es manchmal eine kleine Feier. So entstand auch ein Homepgeartikel mit der Überschrift: ECDL ist „kuchig“. Ein guter Kuchen belohnt für all die Mühe.

Unterrichtende Lehrer:

infecdl

Mag. Wachtler Maria, Mag. Heindl Manfred, Mag. Burmetler Maria 

zurück


nach oben

Privatgymnasium und
Oberstufenrealgymnasium St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/72656

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!