Leitung

Susanne Winkler

 


Als Hortleiterin heiße ich Sie auf der Website des Mary Ward Privathortes herzlich willkommen.

 

In früheren Jahren gab es am „Institut der Englischen Fräulein“ ein Internat, später ein Halbinternat, danach für einige Jahre gar keine Form der Nachmittagsbetreuung.

Seit dem Schuljahr 2003/04 können die Kinder der Mary Ward Privatvolksschule der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs den damals neu gegründeten Hort besuchen.

Seit 2016/17 besuchen nun auch SchülerInnen der Mary Ward Mittelschule den Hort.

 

In unserer Nachmittagsbetreuung bildet die sinnvolle Freizeitgestaltung unter den Aspekten Spiel, Spaß und Freude den Gegenpol zur Lernbetreuung. Auch bleibt genug Raum für Regeneration, Persönlichkeitsentfaltung, Kreativität und Weiterentwicklung.

Qualifizierte Pädagogen unterstützen die Kinder bei der Erledigung der Hausübung.

Wir versuchen durch unser offenes Haus und den daran angepassten Tagesablauf die Kinder zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu erziehen. Im engen Kontakt mit ihnen achten wir einerseits auf liebevolle Nähe, andererseits auf professionelle Distanz.

Wir bemühen uns um eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und fördern Mitmenschlichkeit, Achtsamkeit und Offenheit für die Fragen des Glaubens.

Die Wertschätzung gegenüber Mitmenschen steht bei allen im pädagogischen Bereich Tätigen in hohem Maße im Vordergrund.

Reflexion und Übung haben bei uns einen hohen Stellenwert.

 

Eine Aufnahme in den Hort ist jederzeit möglich, sofern ein freier Hortplatz zur Verfügung steht.

 

Gerne nehme ich mir Zeit für ein persönliches Gespräch.

Sie erreichen mich an Schultagen von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr.

 

Susanne Winkler, Hortleiterin

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

0664 85 31 499