Eine ungewöhnliche Perspektive ...

rolli7

... nahmen die Schüler der 4C ein:

Dank der Fa. Wutschka, die großzügigerweise 9 Rollstühle borgte, konnte die Klasse in die Rolle behindeter Menschen schlüpfen und so Alltagswege in St.Pölten bewältigen. Das rechtzeitige und sichere Überqueren von Straßen, die ungewohnten Gehsteigkanten und die Tatsache, auf Hilfe anderer angewiesen zu sein, waren eine Herausforderung. Beim Einkaufen mussten wir immer wieder erkennen, dass die Waren der oberen Regale für uns nicht erreichbar waren. Gott sei Dank gab es hilfsbereite, verständnisvolle Menschen, die uns halfen. Jedoch erlebten wir auch ungeduldige, wenig einfühlsame Menschen, die unsere Unsicherheit nur verstärkten. Dieser besondere Wandertag hat viel Spaß gemacht und allen eine andere Sichtweise ermöglicht. Durch diese Erfahrung wuchsen Respekt und Anerkennung für Menschen, die ihren Alltag im Rollstuhl so gut bewältigen.

FOTOS

nach oben

Privatmittelschule St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/352173

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet