Forschung ist Fortsetzung der Neugier mit anderen Mitteln.

forschungsschiff21

Frei nach diesem Zitat von Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger erhielten unserere Schüler der dritten Klassen am 18.10.2019 Gelegenheit, auf dem Forschungsschiff MS Wissenschaft in Krems ihre Neugier zu entfalten und ihren Wissensdurst zu stillen. Unter der Leitung des Physiklehrers Dr. Markus Berger tauchten unsere Schülerinnen auf dem schwimmenden Science Center in die KI-Welten ein. Künstliche Intelligenz ist heute nicht mehr wegzudenken und spielt z.B. im medizinischen Bereich oder beim autonomen Fahren eine wesentliche Rolle und wird in Zukunft im Alltag eine immer größere Bedeutung erlangen. Beschäftigt wurde sich nicht nur mit praktischen Anwendungsbeispielen, sondern auch mit der ethischen Komponente dieses Forschungsgebiets. Nach dem Besuch der Ausstellung blieb noch Zeit, den schönen Spielplatz nahe der Schiffsstation zu nützen.

FOTOS

nach oben

Privatmittelschule St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/352173

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | DatenschutzIntranet