Neue Mittelschule

Die Neue Mittelschule Mary Ward

„Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling“ – frei nach diesem Motto wurde die traditionsreiche Privathauptschule mit dem Schuljahr 2014/15  in eine Neue Mittelschule umgestaltet. Dabei wurde Erfolgreiches und Bewährtes beibehalten und durch neue Formen des Lehrens und Lernens ergänzt. Die Lernwelt der Mary Ward Mittelschule beruht auf folgenden Säulen:

  1. Teamteaching und Leistungsdifferenzierung:

    In den Hauptgegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch werden alle Schüler einer Klasse von zwei Lehrern unterrichtet. Das ermöglicht eine effektive Leistungsdifferenzierung, wodurch Kinder auf allen Leistungsebenen gefordert und gefördert werden können.

  2. Persönlichkeitsbildung und Sozialkompetenz

    Junge Menschen brauchen vielfältige persönliche und soziale Kompetenzen für eine erfolgreiche schulische und berufliche Laufbahn. An der Mary Ward Mittelschule werden diese Kompetenzen von der ersten bis zur vierten Klasse im Unterrichtsfach ISK (Individuelle und soziale Kompetenzen) geschult und gefördert. Ein schulinterner Lehrplan gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau, in der vierten Klasse kann das europäische Sozialkompetenz-Zertifikat (Eco-C) erworben werden.

  3. Digitale Kompetenz

    Der Einsatz digitaler Technologien (Internet, neue Medien, Office-Programme, etc.) ist eine wichtige Voraussetzung für zeitgemäßes Lernen und für schulischen und beruflichen Erfolg. Jeder Schüler erhält während der 4 Schuljahre eine umfassende Ausbildung im Umgang mit neuen Medien und Technologien, die sich immer am „Puls der Zeit“ orientiert. Auch hier sorgt wieder ein schulinterner Lehrplan für eine kompetente Ausbildung, besonders Interessierte können den ECDL (Europäischer Computerführerschein) absolvieren.

  4. (Er-)Lebensräume

    Als ÖKOLOG-Schule wird eine ökologisch soziale und wirtschaftlich nachhaltige Schulkultur gefördert, vielfältige Projekte und Erlebnisse tragen dazu bei.

  5. Weiterführender Schulbesuch

    Das Zeugnis der NMS ermöglicht einen problemlosen Übertritt in jede weiterführende Schule, es gibt auch am Standort selbst die Möglichkeit, direkt nach der vierten Klasse in das ORG Mary Ward (Schwerpunkt Wirtschaft und Ethik) überzutreten.

 

 

nach oben

Privatmittelschule St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St. Pölten

Tel. 02742/352173

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet