Vorlesepate 2017/18

VorlesepateVorlesepatenschaft an der Mary Ward PVS:

"Das Vorlesepaten-Projekt wurde von der Bibliotheksfachstelle, des Fachbereichs Beziehung-Ehe-Familie, des Familienverbandes und des Katholischen Bildungswerks der Diözese St. Pölten durchgeführt. Ziel sei es, bei Kindern die Lust am Lesen zu wecken ..."
(entnommen aus https://presse.dsp.at/einrichtungen/kommunikation/artikel/2017/ganz-ohr-vorlesepatinnen-ausgebildet-und-gesucht)

Einmal im Monat liest unser Vorlesepate, Mag. Weißenböck, den SchülerInnen aus Büchern vor, die von den Klassenlehrerinnen ausgewählt wurden, wie z. B.:
"Die Sache mit dem Gruselwusel" (Christine Nöstlinger),
"Die Hotelbande" (Elisabeth Zöller),
"Drachen haben nichts zu lachen" (Franz Sales Sklenitzka), ...
Jeweils 2 Klassen kommen im Projektraum zusammen, um gemeinsam zuzuhören. Mit großer Aufmerksamkeit sind die Kinder bei der Sache und verfolgen gespannt die jeweilige Geschichte.
Im Anschluss an das Vorlesen werden einige Fragen zum Gehörten gestellt, die von den SchülerInnen beantwortet werden.

Einige Eindrücke:

Vorlesepate

Vorlesepate

nach oben

Privatvolksschule St. Pölten

Schneckgasse 3, 3100 St.Pölten

Tel. 02742/355285

 

Home | Aktuell | Über uns | Unser Team | Termine | Kontakt | Links | Intranet | Impressum