Römerprojekt - 3. Klassen

"Salvete, discipuli!" - so wurden die 3. Klassler von Frau Mag. Klein bzw. Frau Mag. Gaßner-Novak begrüßt. Die beiden Latein Professorinnen aus dem Gymnsasium unseres Schulzentrums gaben den wissbegierigen Kindern einen spannenden Einblick in das Leben der alten Römer.

Es wurden viele Fragen geklärt wie z.B. "Wie lebten die alten Römer?" oder "Was machten die Römer in ihrer Freizeit?". Zum Schluss hatten die Schülerinnen und Schüler noch die Möglichkeit eine echte Toga anzuprobieren bzw. durften Mutige in die Rolle eines Gladiators schlüpfen. Ein wirklich gelungener Abschluss zur Festigung des Lehrstoffes und zum Hineinschnuppern in die Sprache Latein. 

buchstaben2   aschermittwoch2
schnee6   schnee1

Drucken