We proudly present: Marywort - die erste Ausgabe unserer Schüler*innenzeitung

Liebe Leser*innen,

wir sind Mary Wort. Dies ist unsere erste Ausgabe und wir sind stolz darauf, sie euch trotz der erschwerten Umstände präsentieren zu können. Unser Redaktionsteam werden wir nach und nach in den weiteren Ausgaben vorstellen. Hier soll erst einmal nur angemerkt werden, dass diese Ausgabe eine reine Schülerproduktion ist.

 

Unsere Lehrer*innen Prof. Kimberger und Prof. Majewski haben uns lediglich bei der Organisation, in Stilfragen und beim Korrekturlesen geholfen. Wir versuchen, Themen zu bearbeiten, die für euch von Interesse sind. Dinge, die euch bewegen oder Themen, über die ihr mehr erfahren wollt. Wir sehen uns als Kommunikationsplattform und freuen uns über eure Leserbriefe oder Kommentare auf unserer InstagramseiteSpreadthemessage – geht hinaus und erzählt euren Freunden, Verwandten, Fremden, … von uns.

Wollt ihr selbst aktiv sein? Meldet euch bei uns, wir freuen uns über Gastbeiträge. Comics, Karikaturen, Sprüche, Artikel – her damit! Ihr könnt uns direkt (schau ins Impressum) oder via Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oderhttps://www.instagram.com/marywortzeitung/erreichen.

Diese Ausgabe steht ganz im Sinne unserer Patronin Mary Ward. Dies ist zufällig passiert. Viele Artikel befassen sich mit mutigen Mädchen und Frauen. Marys Spirit scheint uns erfasst zu haben. Und das trotz Corona! 

Hier geht´s zur Zeitung online: MaryWort1

 


Drucken